Filmworkshop Fachhochschulen

Für einen reflektierten Umgang mit Filmmaterial

 

Der kompetente Umgang mit aktuellem und historischem Filmmaterial wird in Berufen wie jenen der sozialen Arbeit immer zentraler. In Filmworkshops analysieren die Studierenden mediale Darstellungsweisen und diskutieren deren Einflüsse auf das jeweilige berufliche Umfeld. Die Übungen mit Studierenden bauen auf audiovisuellen Quellen auf, die dank der Netzwerkarbeit von Memoriav in Archiven erhalten wurden. Aber auch Dokumente, die über Youtube oder andere Kanäle im Web zugänglich sind, werden einbezogen.

Die Miozzari GmbH ist für Konzeption und Umsetzung der Filmworkshops zuständig.